Freitag, 22. April 2016

Caroline - total feerückt, Sabine Rahn & Barbara Zoschke

Eine alte Rezi für Junge und Junggebliebene



Caroline wird zu ihren angeblichen Tanten nach Heudorf geschickt, von denen sie noch nie etwas gehört hat. Diese beiden Damen, soviel steht für Caroline fest, sind vollkommen verrückt. Aber nicht nur das, schon bald geschehen seltsame Dinge in Heudorf. Während Carolien glaubt, schon selbst verrückt zu werden. ahnt sie nicht das jemand hinter ihr her ist...

Das Buch ist sehr spannend und flüssig geschrieben. Man kann kaum aufhören zu lesen, da es sehr spannend geschrieben ist, schon am Anfang viele offene Fragen auftauchen und man einfach in die Geschichte gezogen wird.
Wer denkt, oh schon wieder eine Feengeschichte, davon gibt es doch schon genug, wird positiv überrascht werden. Denn die Geschichte enthält viele Dinge, von denen man noch nie gehört hat, wie z.B.:Spiegelbilder :) .

Das einzig schlechte was man zum Buch sagen kann, ist dass es zu kurz ist. Man kann kaum erwarten wie es weiter geht und es ist schwer zu verdauen, wenn man die letzte Seite erreicht und feststellen muss, dass es schon vorbei ist.

Das Buch hat mir sehr gefallen und ich werde es gerne weiterempfehlen.

5 von 5 Sternen

Autorinnen: Sabine Rahn & Barbara Zoschke
Verlag:  FISCHER Sauerländer
Sprache: Deutsch
Veröffentlichung: 1. Februar 2013
ISBN-10:  3737363056
ISBN-13: 978-3737363051
Seiten: 192

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen