Sonntag, 10. April 2016

Expect the Unexpected - Erregendes Spiel, Lucy M. Talisker

 Heute möchte ich beginnen mit euch die Rezis zu einer Buchreihe zu teilen. Hier Teil 1:





Wie der Titel schon sagt, sollte man in diesem Buch das Unerwartete erwarten.
Alice, eine Werbetexterin aus Berlin, hat düstere Fantasien, die sie bisher nur in ihren Träumen erlebt hat. Alle sie Sam, ihre alte Studienliebe wieder sieht, glaubt sie den Mann gefunden zu haben, mit dem sie ihre Träume ausleben kann. Doch Sam wohnt in London und ist nur zu Besuch und offenbar hat er dort auch noch zwei Freundinnen. Was soll Alice also tun um ihn für sich zu gewinnen. Alice hat kreative Ideen mit denen sie Sam eifersüchtig machen will, aber dass lest ihr am besten selbst.

Das Buch ist flüssig geschrieben und schnell zu lesen. Die zwischenmenschlichen Interaktionen werden natürlich, aber doch schön beschrieben.


Leider wurde ich weder mit Alice noch mit Sam wirklich warm. Mein schräger Liebling  war eigentlich Melanie, die bodenständige Freundin von Alice. Alice war mir einfach etwas zu sexfixiert. Es waren für mich einfach zuwenig Emotionen im Spiel.


Die Geschichte ist leider etwas plump und vorhersehbar und gingen zwischen den unzähligen brisanten Szenen etwas unter.

Fazit: toll beschriebene Szenen abere eine etwas lahme Geschichte.

3 von 5 Sternen

Autorin: Lucy M. Talisker
Verlag: books2read
Sprache: Deutsch
Veröffentlichung: 15. Oktober 2014
Seiten: 148

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen