Donnerstag, 15. Juni 2017

Keep it simple - Verlockung, Susan Clarks

 Hier auch eine alte Rezi ;)


Carol fällt aus allen Wolken als ihr Freund mit ihr Schluss macht. Vor lauter Verzweiflung verlässt sie völlig aufgelöst die gemeinsame Wohnung und landet schließlich in ihrem Büro. Dort trifft sie Logan, den arroganten Anwalt, der als Frauenabschlepper gilt und von dem sie sich die letzten Jahre ferngehalten hat. Trotzdem werden die beiden intim miteinander....

Von Anfang an ist klar, Carol will eigentlich nur Sex und keine neue Beziehung. Als ihr klar wird, was sie wirklich für Logan empfindet ist es fast schon zu spät, oder doch nicht ;)?

Die Charaktere sind einem eigentlich gleich sympatisch und man kann sich gut in sie hineinversetzten. Allerdings erfährt man im Laufe des Buches eigentlich sehr wenig über sie, denn es ist dann auch bald wieder vorbei.

Der Schreibstil ist flüssig und leicht lesbar. Also perfekt für zwischendurch.


Fazit:
Das Buch ist nicht schlecht. Es hat gute ausbaubare Charaktere, schöne Erotik. Allerdings auch nicht viel mehr. Es ist gut zur Unterhaltung für Zwischendurch geeignet. Aber irgendwie fehlt dem Buch einfach das gewisse Etwas, das ein gutes von einem hervorragenden Buch unterscheidet.

daher stabile 3 von 5 Sternen

Autorin: Susan Clarks
Verlag:  books2read
Sprache: Deutsch
Veröffentlichung: 15. Juni 2014
Seiten:  95?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen