Donnerstag, 8. Juni 2017

Zwillingschaos hoch zwei - Happy Birthday, Irene Margil & Andreas Schlüter

Habe beschlossen nach und nach meine alten Rezis von Lovelybooks hier endlich mal alle einzufügen. Werde es immer dazu schreiben, damit ihr Bescheid wisst ^^

Zum schon vorgestellen Zwillingschaos - Wechselbuch gibt es auch einen Teil 2 ;)


Der dreizehnte Geburtstag der Zwillinge Jule und Malte steht bevor. Aber denn wollen beide getrennt feiern...nur ihre Eltern leider nicht...

Der Schreibstil ist wie auch im ersten Band locker und man kommt schnell in die Geschichte rein. Die beiden verschiedenen Sichtweisen der Zwillinge wurden gut ausgearbeitet.

Die Charaktere sind einem nach wie vor sympatisch und man fiebert mit beiden Zwillingen mit. Man merkt aber auch, dass etwas Zeit vergangen ist und die beiden schon etwas reifer geworden sind.

Die Geschichte selbst ist spannend und an vielen Stellen sehr lustig. Es gibt viele Wendungen, die man so vielleicht nicht unbedingt erwartet hätte und schlussendlich gibt es aber dann doch für beide ein Happy End.

Das Buch ist wieder sehr schön illustriert. Jules Teil enthält großteils Tagebucheinträge (für ihre Autobiographie) oder abundzu Emails und SMS. Maltes Teil enthält eigentlich nur Emails und SMS, die er an seine Freunde aus seiner früheren Heimat schickt.

Die Autoren überlassen es einem selbst wie man dieses Buch liest. Es gibt dabei nämlich verschiedene Möglichkeiten, die einen die Geschichte immer etwas anders erleben lassen. Ich habe zuerst Maltes und dann Jules Teil gelesen. Beide sind für sich spannend. Mir persönlich hat Maltes Teil aber etwas besser gefallen.

Fazit:
Ob zum vorlesen oder selbst lesen, dieses Buch ist für beides geeignet. Wobei man es immer anders lesen kann.

4 von 5 Sternen

Autoren: Irene Margil & Andreas Schlüter
Verlag: Bastei Lübbe (Baumhaus)
Sprache: Deutsch
Veröffentlichung: 8. Oktober 2014
ISBN-10:  3833903147
ISBN-13: 978-3833903144
Seiten: 240

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen