Mittwoch, 13. April 2016

Daughter of Smoke and Bone - Zwischen den Welten, Laini Taylor

Zuerst muss ich sagen, dass dieses Buch schon ewig auf der Wunschliste stand und ich es jetzt endlich -Rebuy-Kaufwahn sei Dank - lesen konnte.

Es geht in diesem Buch um Karou - ein Mädchen mit blauen Haaren, dass mit Perlen Wünsche erfüllen kann. Aber wo kommt Karou eigentlich her? Wie funktioniert das mit dem Wünschen? Dies und viele weitere spannende Dinge erfahrt ihr in dem Buch.

Das Cover finde ich total toll (kein Wunder, dass es momentan mein FB Titelbild ist^^). Es ist eindeutig Karou mit ihren außergewöhnlichen blauen Haaren abgebildet, die sich übrigens nicht gefärbt, sondern gewünscht hat :)


Zu den Charakteren kann ich nur sagen, dass mir Karou von Anfang an sehr sympatisch war. Sie ist eine Kunststudentin, was aber nicht heißt, dass sie nicht auch taff ist. Sie ist im Brimstones Laden aufgewachsen und weiß nicht wo sie genau herkommt.
Zuzana ist Karous Freundin. Auch wenn sie nur ein Nebencharakter ist, wirkt sie sehr nett und unterstützt Karou, obwohl Karous Leben ziemlich verrückt ist.
Akiva ist ein geheimnisvoller Charakter, zu dem ich garnicht allzuviel verraten möchte. Er ist vom Krieg gezeichnet und hat den Glauben an das Gute und die Liebe verloren, bis er auf Karou trifft...

Der Schreibstil hat mir persönlich total gut gefallen. Es gibt sehr viele beeindruckende Beschreibungen der Umgebung und man merkt dabei auch einfach Karous Künstlersicht der Welt.

Die Geschichte selbst ist sehr spannend. Es geht um Engel, Mischwesen, Wünsche und sovieles mehr. Wir werden mitgenommen auf eine Reise zu vielen Schauplätzen. Einer davon ist Prag, wo Karou studiert und lebt und man bekommt irgendwie richtig Lust selbst nach Prag zu reisen um die Mysterien dieser besonderen Stadt zu erkunden.

Fazit: Super toller Auftakt mit vielen Facetten, tollen Charakteren und einer malerischen Kulisse, daher 5 von 5 Sternen.

Autorin: Laini Taylor
Verlag: FISCHER FJB
Sprache: Deutsch (aus dem Amerikanischen)
Veröffentlichung: 23. Februar 2012
ISBN-10: 3841421369
ISBN-13: 978-3841421364
Seiten: 496

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen