Donnerstag, 21. April 2016

Fuchsrot - Academy of Shapeshifters (Episode 1), Amber Auburn

Heute mal eine Rezi zu einem kürzeren Büchlein ;)



Hier der Klappentext:
"Du bist ein Wandler, Magdalena. Du trägst das Blut eines Tieres in dir.« Lena führt ein ganz normales Leben. Sie geht zur Schule, liebt Bücher und Pfannkuchen mit Erdbeermus. Niemals hätte sie für möglich gehalten, etwas Besonderes zu sein. Am Tag ihres sechzehnten Geburtstags allerdings ändert sich das. Nicht genug, dass sich ihre Sinne schlagartig verbessern. Sie wird noch dazu
bewusstlos und mit Erinnerungslücken im Wald aufgefunden. Als Lena erfährt, dass sie die seltene Gabe besitzt sich in ein Tier verwandeln zu können, glaubt sie an einen Irrtum. Doch es bleibt keine Zeit für Fragen. Sie ist in Gefahr und muss sofort ihr Zuhause verlassen. In einem Camp, tief in den bulgarischen Wäldern, jenseits der Zivilisation, findet sie nicht nur die Wahrheit, sondern auch den Jungen ihrer Träume. "Fuchsrot" bildet den Auftakt zur Academy of Shapeshifters-Serie." (Quelle: amazon)


Meine Meinung:

Das Cover find ich echt schön. Es wird schon angedeutet, in was sich Lena verwandelt. Generell der Übergang vom Mädchen zum Fuchs finde ich toll illustriert.

Man kommt total gut in die Geschichte rein, leider ist man aber auch genauso schnell wieder draussen, da die Episode 1 ziemlich kurz ist.
 

Der Schreibstil ist sehr schön. Man kann sich total gut in die Charaktere hineinversetzen.

Die Charaktere -bisher- sind sehr vielfältig. Bis auf Lena - die Hauptfigur - erfährt man leider nicht ganz so viel über die anderen. Sie bleiben ein bisschen ein Mysterium. Dafür war mir Lena sehr sympatisch. Sie liebt die Natur, Bücher, Brettspielabende,usw. Leider hat sie es in der Schule nicht so leicht, wobei sich bald zeigt das sie trotz allem eine sehr starke Persönlichkeit ist. Lenas Hüttengenossin Rajani war mir auch gleich sympatisch. Sie hat so etwas offenes und freundliches an sich. Die anderen Charaktere haben mich teilweise etwas verwirrt.

Der Inhalt des Buches ist trotz der Kürze sehr spannend und man wird sogleich in die Welt der Wandler entführt und erfährt auch schon einiges über die Academy und die verschiedenen Tierarten in der Wandlerwelt.

Ich muss leider sagen, dass ich mir noch nicht so sicher bin, was ich von dem Serienprinzip halten soll.

Fazit daher:  Tolle Geschichte für zwischendurch, mit einem einfühlsamen Schreibstil, einer spannenden Idee, nur das Serienprinzip muss einem auch gefallen. Band 2 erscheint übrigens am 1. Mai.

Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen.


Vielen Dank an Amber Auburn für das gewonnene Ebook für die Leserunde <3



Autorin: Amber Auburn
Verlag:  CreateSpace Independent Publishing Platform
Sprache: Deutsch
Veröffentlichung: 30. März 2016
ISBN-10:  1530388678
ISBN-13: 978-1530388677
Seiten: 80

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen